Lohnt sich Sky für mich?

Lohnt sich Sky wirklich?Viele TV Fans die mit dem Gedanken spielen, sich das deutsche Pay-TV Sky in’s heimische Wohnzimmer zu holen dürften sich die Frage stellen, ob sich Sky überhaupt lohnt. Denn eines ist klar: Pay-TV gibt es sicher nicht umsonst. Dem zusätzlichen Programm mit Live-Sport und Kinofilmen rund um die Uhr stehen nicht ganz unerhebliche monatliche Kosten gegenüber, die sich ab etwa 17€ aufwärts bewegen. Die Frage nach dem persönlichen Nutzen stellt sich somit keinesfalls zu Unrecht. Sky ist sicherlich nicht für Jedermann das richtige Programm. Wir klären Unsicherheiten und stellen dar, für wen sich ein Sky Abo sicher eignen würde.

Also: lohnt sich Sky?

Ob sich Sky lohnt, richtet sich ganz nach den persönlichen Sehgewohnheiten. Die erste Frage die sich jeder vor dem Nutzen stellen sollte ist die, wie viel Stunden man tatsächlich vor dem Fernseher täglich verbringt. Die tägliche Sehdauer liegt in Deutschland laut Statista im September 2013 bei 205 Minuten am Tag, was 3,4 Stunden entspricht. Ein Signal für gutes Programm ist, wenn man über dieser Minutenanzahl liegt. Wer viel Fernsehen schaut, der will sicher nicht auf entsprechend gutes und breit gefächertes Programm mit vielen Themensendern wie es nur Pay-TV bieten kann verzichten.

Allerdings kann man die Minutenzahl auch anders herum auslegen. Wer wenig Fernsehen schaut ist gerade während diesen wenigen Minuten je Tag an einem besonders guten und ausgewählten Programm interessiert. Auch für diese Personengruppe könnte Sky sich lohnen. Kleine Beispiele: im Grundpaket immer dabei sind National Geographic Channel, Spiegel Geschichte oder auch TNT Serie.

Logisch: wer ganz bestimmte Exklusivinhalte auf dem heimischen TV in aller Ruhe genießen will – gemeint ist insbesondere die deutsche Fußball Bundesliga – kommt nicht an Sky vorbei.

Was bietet Sky an?

Lohnt sich Sky für dich? Letzten Endes muss man seinen eigenen Bedarf und die daraus folgenden Sehwünsche kennen um dann danach einen Blick auf das Angebotsspektrum von Sky zu werfen.

Für deutsche Fussball-Fans

Klar, für deutsche Fussball-Fans ist in erster Linie das „Fussball Bundesliga“-Paket gemacht. Bei der Auswahl dieses Angebots bekommt man alle Spiele der ersten und zweiten Liga live zusehen. Auf Wunsch (wie alle weiteren Premium-Sender, deshalb nicht weiter erwähnt) bekommt man diese auch mit der HD-Option. Erfreulicherweise werden seit der aktuellen Saison nicht nur die Konferenz sowie zwei weitere Spiele in bester Qualität gezeigt, sondern jetzt ALLE Spiele.

Etwas schade und tückisch ist, dass das Fussball Bundesliga Paket leider NICHT das weitergehende Fussball Angebot wie Spiele des DFB-Pokals, Europa League und der Champions League enthält. Dazu wird das Hinzubuchen vom Sportpaket notwendig. Weiter enthalten sind Fussball- und Basketballspiele aus Österreich, sowie Live-Events aus den Bereichen Formel 1, Gold und Tennis.

Für Fussballfans, die nicht oft in’s Stadion gehen aber dennoch am Ball bleiben wollen, lohnt sich das Sky Bundesliga Paket ganz bestimmt. Alle Spiele live oder in der Konferenz ganz nach Wunsch in optinaler HD-Qualität. Ob es sich kostenmäßig lohnt? Man muss nur einmal die Durchschnittskosten eines Stadionbesuchs inkl. Eintrittskarte, Anreise, Stadionwurst + Getränk etc. miteinander vergleichen…

Für Film-& Heimkino Fans

Ein großer Bereich, der sich für viele Film- sowie Heimkino Fans lohnt ist der des Sky Filmpakets. Was bekommt man hier ins Haus geliefert? Geboten werden hier etwa 10 Sender. Alle einzeln aufzuzählen würde hier diesen Beitrag sprengen. Details findet ihr unter dem Link oben.

Wie der Name schon sagt liegt der Fokus bei diesem Paket genau auf die Bedürfnisse von Filmliebhabern. Ob Blockbuster, aktuelle Kinofilme die Premiere im Fernsehen feiern, Kinderfilme oder Filmeklassiker – die Wahrscheinlichkeit Filminhalte ganz nach Geschmack zu finden ist hier durchaus hoch. Besonders erwähnenswert ist noch das Angebot von Sky Go. Wer alle Pakete gebucht hat, bekommt via Sky Go Zugang zum Filmstreaming im Onlineportal. Sicher kein Muss aber dennoch schön zu haben.

Die Grundidee vom Pay-TV sind exklusive Inhalte die das Free-TV so nicht oder nicht so früh bieten kann. Das Sky Film Paket bietet nicht nur James Bond sondern auch Tarzan & co. für Kinder – alles teilweise mit optinal wählbarer Original-Tonspur. Das Beste: die Filme laufen natürlich rund um die Uhr, teilweise eine Stunde zeitversetzt, werbefrei und ohne Unterbrechung. Wer sich für einen HD+ Festplattenreceiver entschieden hat, kann zudem problemlos das laufende Programm aufnehmen oder stoppen.

Für Liebhaber von anspruchsvollem Programm

Auch wer keine Lust auf Programme von RTL, VOX, ProSieben und co. hat, sowie zudem nicht bei Arte oder Phoenix stehen bleiben möchte, könnte sich bei Sky zu Hause fühlen. Entweder sind viele Sender schon automatisch im Rahmen vom Sky-Welt-Paket bei jedem Premiumpaket dabei oder aber man entscheidet sich neuerdings allein für Sky Starter. Mit diesen Kanälen könnte sich Sky auch für anspruchsvollere Fernsehzuschauer lohnen. Denn: Dokumentationen haben auf Spiegel Geschichte, National Geographic oder Discovery Channel ein ausgezeichnetes Zuhause.

Internationale Serien laufen auf etwa Fox oder TNT-Serie. Im Ganzen eine Auswahl und Angebotsbreite die man im Free-TV vergebens sucht. Übrigens gilt für Krimifans, dass das Filmangebot nicht notwendig ist. Denn Sky-Krimi und RTL-Crime sind im Standardpaket immer dabei.

Extra buchen müssen anspruchsvollere Zuschauer die Kanäle eigentlich nicht. Jeder der sich für Film, Sport oder die BuLi entscheidet, bekommt diese automatisch dazu – egalb ob man will oder nicht. Erst seit neustem gibt es „Sky Starter“ auch als kompletten eigenen Kanal zum günstigsten Sky Preis von 12,90€/Monat als Buchungsoption.

Ein kleines Fazit

Klar, unserer Meinung nach lohnt sich Sky durchaus. Man muss nur wissen was man will. Ist man Sportfan, schaut man viele Filme oder eher Dokumentationen, Krimis und Kinderprogramm. In diesen Bereichen ist der vielleicht bekannteste deutsche Pay-TV Sender exzellent aufgestellt. Egalb ob Zuhause auf dem Sofa oder unterwegs im Web – das bezahlte Programm ist immer dabei. Nach zwei Jahren Sky können wir sagen, dass es sich für uns gelohnt hat. Wir schauen gerne Livesport und hier und da mal einen Film.

Am meisten nutzen wir eigentlich zusätzliche nette Features wie Sky Go oder Sky Anytime. Man bestimmt sein Programm immer mehr selbst und ist dabei umso froher gelaunt wenn man dabei aus einem qualitativ wie quantitativ gutem Angebot wählen kann. Dieses ist unserer Meinung nach das beste Argument, warum Sky sich lohnt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.